Beach Resort Simulation

3 Jahre 5 Monate her #1 von CultGames
CultGames erstellte das Thema Beach Resort Simulation
Gameplay:
Das Gameplay ist in allen Punkten...

Mit Beach Resort Simulator hält sich der Spielspaß in Grenzen, denn die Gamebalance ist miserabel und das Spiel ist an Steam geknüpft!

Zugegeben Beach Resort Simulator ist alles andere als ein staubiges Spiel und hat seinen Fun-Faktor, der vor dem Sonnenbrand der buhlenden Masse schützt, aber gegen das Spiel bremst sich selbst zu sehr aus.

Gameplay:

Das Gameplay ist in allen Punkten durchgängig schlüssig, erschwert wird es jedoch durch die fehlenden Tooltipps bei den Baumenü und der undurchsichtigen Strom/Wasser-Kapazitätenanzeige. Gewöhnungsbedürftig ist für Sim City Gamer die leichte Umstellung des Straßenbaus. Zudem bremst es extrem aus, dass die Bauvorhaben auf maximal 7 Bauplätze beschränkt wurden, sodass man erst eine Weile warten muss, bis ein Bau abgeschlossen wurde. Die Möglichkeiten dies zu reduzieren sind leider sehr gering, da man weder Handwerker beschäftigen kann und nur via Punktesystem Vorteile beim Bauen von Anlagen erhalten kann. Gerade zu Spielbeginn ist dies hinderlich und stört das Gameplay, da dadurch immer wieder die Menüs neu geöffnet werden müssen bzw. mit dem Bau gewartet werden muss.

Grafik/Design:

Von der Grafik und dem Design wirkt das Spiel sehr detailliert. Einzig fehlt es den Gebäuden selbst an Leben und Aktivitäten. So sieht man kaum Menschen unterwegs oder Einrichtungen nutzen, auch Autos fahren Straße zwar entlang, aber wirkt es eher so, als ob die Ziellos umher fahren und irgendwann einfach verschwinden. Die Grafiken selbst sind sehr schön gewählt und passen sich dem Gesamtdesign sehr gut an. Leider gibt es immer nur die gleiche Karte, auf der man das Beach Resort aufbauen kann, die dafür sehr fotogen ist.

Sound:

Der Sound erinnert mich eher an Las Vegas, da der Sound sehr hektisch ist und ein richtiges Urlaubsgefühl kommt kaum aufkommt. Außerdem kann die Musik nach einer Weile schon extrem anstrengend sein, denn das Spiel verfügt scheinbar nur über einen Audiotrack, der permanent in der Schleife läuft. Ich bitte um Korrektur meiner Darstellung, falls sich das doch irgendwo im Menü versteckt haben sollte.

Fazit:

Das Spiel fällt nicht weiter positiv auf, außer durch gute Grafik und einem angenehmen Spielprinzip, dass sich aber gleich wieder zerschießt, sobald man das nächste Level erreicht hat. Es ist auch keine richtige Wirtschaftssimulation, da alles auf unbalancierten Prinzipien zu basieren scheint, sondern eher eine reine Bau-Simulation, was sich bereits im Namen irgendwie wiederspiegelt. Ich denke mit Beach Resort Simulation wurde zumindest erreicht, dass man nun klar zwischen Tycoon-Titel und Simulation-Titel unterscheiden kann. Selbst beim Erwerb der CD-ROM Version des Spiels ist es dem Nutzer nicht möglich dieses ohne einen STEAM-Account zu spielen.

Sound:
Grafik:
Gameplay:
Gamebalance:
   

Gesamtnote*:

2,4

* Die Gesamtnote ergibt sich aus allen möglichen Höchstwerten (Sound, Grafik, Gameplay, Gamebalance á 100% = 400%) geteilt durch alle Bewertungen (Sound: 10% + Grafik: 80% + Gameplay: 50% + Gamebalance: 30% = 170%). Das Ergebnis wird auf 1 Stelle nach dem Komma gerundet. Bestnote wäre die Gesamtnote 1, die schlechteste Gesamtnote ist 400

Artikel lesen...

Ich google bei T-Online nach Fireball.
*Bing*
Hmm... Ask wieso er nach Search im Web nix findet!?
A(h)? O(h)! L vergessen!
Yahoo! Ich hab's gefunden!
:rolleyes:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 5 Monate her #2 von CultGames
CultGames antwortete auf das Thema: Beach Resort Simulation
Was sagst Du zu unserer Bewertungstabelle?

Ist das Zukunftsweisend für Cult.Games oder doch lieber einfach eine Beschreibung des Videos, wie bisher vornehmen? (Stand: 05/06/2017)

Euer Feedback ist gefragt :)

Ich google bei T-Online nach Fireball.
*Bing*
Hmm... Ask wieso er nach Search im Web nix findet!?
A(h)? O(h)! L vergessen!
Yahoo! Ich hab's gefunden!
:rolleyes:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
Powered by Forum